Backfest


Seit dem 01.05.2017 richten wir als Feuerwehr das Backfest aus. Erika und Hans Werner Marten haben vor einigen Jahren mit viel Liebe und Kraft diese Veranstaltung aus dem Boden gestampft. Heutzutage ist diese Veranstaltung Pflicht wenn der Duft von frisch gebackenem Brot einmal im Jahr durch das Dorf zieht.

Das Backhaus selber ist von Hans Werner Marten entworfen und gebaut worden. Der Ofen wird bereits zwei Tage vor dem Backen langsam auf Temperatur gebracht. Dafür wird direkt in der Backkammer ein Feuer mit Holz gemacht. Kurz vor dem Backen wird dann die Glut entnommen und der Ofen gereinigt. Die Brote sind heiß begehrt und nur solange käuflich zu erwerben wie der Vorrat reicht.
Wer es deftiger mag kommt auch auf seine Kosten. Schinken- und Schmalzbrot sowie Fischbrötchen und Pizza können im alten „Spritzenhaus“ am Kannenplatz verspeist werden. Wer dann noch Platz im Bauch hat, kann gern noch Kaffee und ein Stück Kuchen essen. Vielleicht noch ein „Absacker“ dazu?
Wen das nicht Ihr Fall sein sollte, können Sie sich von unserer Jugendfeuerewehr noch ein Crepè mit verschiedenen Variationen an Süßspeisen zubereiten lassen.
Wir werden solange es geht dieses Fest jedes Jahr am 1. Mai veranstalten.

Gemeinde Delingsdorf